Projekte

« weitere Projekte

DAV Kletter- und Boulderzentrum München Freimann

Beschreibung:

Das DAV Kletter- und Boulderzentrum München-Nord (Freimann) teilt sich in einen viergeschossigen Versorgungs- und Verwaltungsbereich und die Kletterhalle, die eine Gesamthöhe von 16 Meter einnimmt.

Das Hallendach kragt bis zu 8 Meter aus.
Dadurch wird außenseitig Freiluftklettern ermöglicht.
Im Erdgeschoss befindet sich ein zweigeschossiger Boulderraum und Übungsraum.

Kategorien: Sportbauten
Bauherr: Deutscher Alpenverein e.V. ,Sektion München
Architekt: rgp Architekten
Beauftragte Leistung: Leistungsphasen 1-6, 8
Fertigstellung: 2015

« weitere Projekte