Projekte

« weitere Projekte

MAN Konzernzentrale Ungererstraße 67/69 München

Beschreibung:

Das neue Verwaltungsgebäude für die MAN AG an der Ungerer Straße in München hat zwei Untergeschosse und sechs Obergeschosse. Es besitzt insgesamt eine Breite von ca. 17,45m und eine Länge von ca. 81,2m. Das bestehende Gebäude in der Ungerer Straße 67 wurde abgebrochen und durch eine Verlängerung des Gebäudes Ungerer Straße 69 ersetzt.

Im Bestand wurde das 5. Obergeschoss als leichte Stahlkonstruktion neu errichtet und über die Decke über dem 4.OG abgefangen.

Im Bestand wurden zahlreiche einzelne Umbaumaßnahmen durchgeführt, die sich aus der neuen Nutzung ergaben (Erstellen von Durchbrüchen für Haustechnik, Einbau neuer Aufzüge, neuer Anschluss an bestehende Tiefgarage usw.). Die bestehende Tiefgarage zeigte Schäden durch Chlorideinwirkung und wurde im Zuge der Baumaßnahme komplett saniert.

Kategorien: Verwaltungs-, Büro- und Geschäftsgebäude
Bauherr: DMP Architekten BDA
Architekt: DMP Architekten BDA
Beauftragte Leistung: § 64 HOAI Teil VIII, Leistungsphasen 1-6, 8
Kosten: 16,2 Mio. €
Fertigstellung: 2009

« weitere Projekte