Projekte

« weitere Projekte

Zentraler Omnibusbahnhof ZOB München

Beschreibung:

Über einer Fläche von rd. 148,0m x  44,0m wurde ein Gebäudekomplex mit unterschiedlichen Nutzungen errichtet. Im Erdgeschoß befindet sich der ZOB. Die Stützen stehen hier in einem Raster von 14,0m x 14,0m und tragen eine Trägerkonstruktion, die das gesamte EG überspannt. Für die Deckenkonstruktion der Obergeschosse wurden punktgestützte Platten gewählt, um den Anforderungen nach flexibler Grundrissgestaltung und problemloser Integrierung der Technik Rechnung zu tragen.

Die das Gebäude umschließende Hülle besteht aus Aluminiumrohren mit einer zum Teil räumlichen Stahlunterkonstruktion.

Kategorien: Sonstiges
Bauherr: Hochtief Projektentwicklung GmbH
Architekt: Auer Weber Assoziierte GmbH

Beauftragte Leistung: § 64 HOAI Teil VIII, Leistungsphasen 2-6, 8
Fertigstellung: 2010

« weitere Projekte