Projekt

Modernisierung der Jugendherberge München City München

Der Deutsche Jugendherbergswerk Landesverband Bayern e.V. plant die Modernisierung der Jugendherberge München-City in der Wendl-Dietrich-Straße / Winthirplatz.

Dazu ist geplant, die bestehenden Gebäude am Winthirplatz abzubrechen und durch einen Neubau mit Tiefgarage zu ersetzen. Das bestehende Gebäude an der Wendl-Dietrich-Straße soll umfassend saniert und durch einen Treppen- bzw. Aufzugsanbau ergänzt werden.

Im Zuge anstehender Sanierungsmaßnahmen sind rechnerische Nachweis der bestehenden Deckenkonstruktion (Dahmit-Rippendecken) und der Stahlbeton-Unterzüge geführt worden. Um das Gebäude ohne Verstärkungsmaßnahmen in der Zukunft optimal ausnutzen zu können, wurde neben den statischen Nachweisen und den Untersuchungsergebnissen zusätzlich ein experimenteller Nachweis ein sog. "Belastungversuch" an den Bestandsdecken und -unterzügen von ifem durchgeführt.

Informationen zum Baugrubenverbau

Kategorien: Sanierung und Umbau (Denkmalpflege), Wohngebäude, Betoninstandsetzungen
Bauherr: Deutsches Jugendherbergswerk, Landesverband Bayern e.V.
Architekt: Graft Gesellschaft von Architekten m.b.H.
Fertigstellung: 2021
« Zurück zur Übersicht